Präventionsverfahren beantragen? (Kündigung)

magheinz ⌂, Thursday, 16.05.2024, 09:35 (vor 32 Tagen) @ pikdame

Hallo,

muss ein AG nach der EUGH-Rechtsprechung auch bei Gründen, die eine fristlose Kündigung rechtfertigen, das Integrationsamt bzgl. eines Präventionsverfahrens einschalten?

LG

meiner Meinung nach ja, aber das bedeutet nicht, dass das Amt ein Präventionsverfahren startet.

Ob im Kündigungsschutzgesetz dann der Arbeitsrichter sagen kann: "Das Präventionsverfahren hätte eventuell die Kündigung verhindert" weiss ich nicht, kann ich mir aber gut vorstellen,

Im Saarland wurde dazu mal entschieden:
https://www.rehadat-recht.de/rechtsprechung/arbeit-beschaeftigung/betrieblicher-arbeits-und-gesundheitsschutz-praevention/praeventionsverfahren/index.html?reloaded&sort=datum_rec+desc...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion