Wie zu Wahlerfolg !? (Wahlen)

DD, Wednesday, 30.03.2022, 10:58 (vor 89 Tagen)

Hallo zusammen,
nach nun fast 4 Jahren empathischer SBV-Arbeit stehen dieses Jahr (leider) meine ersten Wahlen vor der Tür.
In meine erste Legislaturperiode bin ich, wegen Rücktritt der SBV, als "Nachrutscher" gelangt.
Somit habe ich eigentlich NULL Ahnung was bei der Wahl so auf mich zukommt.
Mit fast 2000 MA und aktuell 190 schwerbehinderten-gleichgestellten sind wir eines der "größeren" sächsischen Unternehmen.
Deshalb wird die Wahlarbeit sicher etwas umfangreicher.
Ich weiß leider nun eines, die Wahl wird leider sehr schmutzig & böse.
Ihr fragt Euch sicher warum?
Naja...leider sehen einige Kollegen die freigestellten Posten im BR als auch der SBV eher als ruhige, gemütliche & arbeitsfreie Sesselposten.
Das heißt..um diese Posten wird aufs schmutzigste gekämpft.
Ich bin selber Schwerbehindert und ich mache dieses Ehrenamt mit Herz & Seele.
Deshalb kann & will ich diese einfach nicht verstehen.
Ich möchte dieses wunderschöne Ehrenamt gern weiterhin ausüben....habe aber etwas Angst, das ich diesem schmutzigem Wahlkampf nicht gewachsen bin.
Könnt ihr mir vielleicht Ratschläge zur erfolgreichen Wahl geben?

Wie zu Wahlerfolg !?

bifavi, Hessen, Wednesday, 30.03.2022, 14:14 (vor 89 Tagen) @ DD

Hallo DD,
Wahlkampf gehört nun mal dazu.
Sei er schmutzig oder nicht.
Wenn Du in den letzten Jahren Dich für die Belange der SBM oder GGM gut eingesetzt hast, dürfte die Wiederwahl kein Problem sein.
Mache vor der Wahl noch ordentliche Öffentlichkeitsarbeit.
Ich bevorzuge da eine Versammlung (keine Wahlversammlung). Da kannst Du dann einen Bericht geben, was Du alles erreicht hast und Dich bei den potenziellen Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.
So eine Problematik hatte ich vor Jahren auch mal.
Ergebnis der Wahl war, dass ich die Wahl mit 85 % der Stimmen gewonnen habe.
Wenn Du keine Ahnung zu Wahl hast, solltest Du schleunigst einen Wahlvorstand bestellen und zur Schulung schicken.
Aber rasch, denn diese Seminare sind schnell ausgebucht.
Ich habe meinen Wahlvorstand im November 2021 bestellt und gleich zum Seminarbesuch angemeldet.
Die Auswahl der freien Seminare war schon knapp.
Anhand der Personenzahl von 190 kommt nur das förmliche Wahlverfahren in Betracht.

LG
Bifavi

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum