Re: Parkraumbewirtschaftung (Allgemeines)

hackenberger, Friday, 22.11.2002, 11:21 (vor 7374 Tagen) @ Mechtilde Menzel

Hallo Kollegin,

zu diesem Thema habe ich ein Auszug aus dem SGB IX
Kommentar von Knittel. Der gibt hier Anregungen zur
Lösung:

Auszug aus Knittel SGB Kommentar

Ergänzende Integrationsvereinbarung

Um den Besonderheiten der einzelnen Dienststellen
Rechnung zu tragen, sind in jeder Dienststelle nach §
83 SGB K ergänzende Integrationsvereinbarungen zu
treffen Ist in einer Dienststelle keine
Schwerbehindertenvertretung vorhanden, so wird die
Vereinbarung zwischen der Verwaltung und dem
Personalrat getroffen In die ergänzende
Integrationsvereinbarung sollen alle konkreten
Regelungen, die die Integration der schwerbehinderten
Bediensteten der Behörde und evtl Einzustellende
betreffen, aufgenommen werden Insbesondere müssen die
absehbaren Einstellungsmöglichkeiten schwerbehinderter
Menschen festgelegt werden Weiterhin z B

· -Forderungsmaßnahmen von besonders betroffenen
schwerbehinderten Menschen in Einrichtungen, die
speziell für schwerbehinderte Menschen ausgestattet
sind, Kommunikationstraining für Gehörlose usw
· -Anschaffung von technischen Hilfsmitteln und
Einrichtung von speziellen Arbeitsplätzen
· -besondere Pausen- und Gleitzeitregelungen für
einzelne schwerbehinderte Menschen
· -Dienstbefreiung bei extremen Wetterlagen
· -beabsichtigte Baumaßnahmen unter
Berücksichtigung der Belange schwerbehinderter Menschen
· -besondere Parkplatzregelungen
· -Rettungsplan für schwerbehinderte Bedienstete

In den ergänzende Integrationsvereinbarung sollen auch
Grundsätze für die Vergabe von Prämien, Dienstposten
sowie Beförderungsregelungen aufgenommen werden


PS: ich habe mit meinem Arbeitgeber eine gute Lösung
getroffen: Alle Schwerbehinderten erhalten einen
kostenfrei Parkplatz, da genügend vorhanden sin.

MfG

Bernhard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum