Schwerbeninderung, pauschale Fahrtkosten (Fragen zu einer Behinderung)

Peter Reinhardt @, Monday, 23.06.2003, 11:31 (vor 7161 Tagen)

Ich habe in meiner Steuererklärung zusätzlich zu den
Pauschbeträgen für Schwerbehinderte folgende Kosten
abgesetzt:

Fahrtkosten (auch Fahrten durch dritte Personen)
bei einer Behinderung von 80 % oder 70 % mit
Gehbehinderung (Merkzeichen "G") 3.000 km x 0,30 EUR =
900 EUR.

Die Schwerbehinderte ist meine Tochter, 1,5 jahre alt,
70% mit Merkzeichen "G".

Das Finanzamt hat abgelehnt mit der Begründung, dass
dies nicht für Kinder gelte.

Bitte um Info, ob dies zutrifft. Danke im voraus.

Peter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum