Fehltage (Allgemeines)

sbv2022, Wednesday, 03.04.2024, 13:49 (vor 75 Tagen)

Hallo,

unser Arbeitgeber führt Homeoffice-Tage, gesetzl. Feiertage und Wochenenden als Fehltage im persönlichen Zeitkonto auf (öffentl. Dienst: keine Arbeit an Feiertagen und Wochenenden). Ist das rechtens?

Danke.

Fehltage

Cebulon, Wednesday, 03.04.2024, 15:50 (vor 75 Tagen) @ sbv2022

Unser Arbeitgeber führt gesetzl. Feiertage und Wochenenden als Fehltage im Zeitkonto auf

Das ist eigentlich keine Rechtsfrage zum Schwerbehin­dertenrecht, sondern für Personalrat – und richtet sich m.E. nach § 5 Abs. 5 AU-Richtlinie wie folgt:

(5) Besteht an arbeitsfreien Tagen Arbeitsunfähigkeit, z. B. an Samstagen, Sonntagen, Feiertagen, Urlaubstagen oder an arbeitsfreien Tagen auf Grund einer flexiblen Arbeitszeitregelung (sogenannte Brückentage), ist sie auch für diese Tage zu bescheinigen.

Genau deswegen zählen solche Tage z.B. auch beim BEM als AU-Tage lt. Fachschrifttum zu § 167 SGB IX

Gruß,
Cebulon

Fehltage

sbv2022, Friday, 05.04.2024, 06:53 (vor 73 Tagen) @ Cebulon

Danke,
da ich die SBV bin habe ich die Frage hier mal reingestellt. Es geht nicht um eine AU-Bescheinigung. Die Regelung wird für alle so gehandhabt. Wenn ich einen Homeofficetag habe und zu Hause arbeite wird dieser in meinem Zeitkonto als Fehltag eingetragen.

Nochmals danke.

Fehltage

Trine, Kleve, Monday, 08.04.2024, 12:44 (vor 70 Tagen) @ sbv2022

Sorry, aber so ein Verhalten gehört meiner Meinung nach angezeigt. Das ist ja echt kriminell!

Fehltage

magheinz ⌂, Monday, 08.04.2024, 14:48 (vor 70 Tagen) @ sbv2022

Wird die Zeit trotzdem gutgeschrieben?

Bei und wird das mobile Arbeiten auch als "Fehlzeit" angezeigt.
Konkret als "Fehlzeit MA". Die Arbeitszeit wird aber gang normal gutgeschrieben. Entweder ist das System zu doof oder die Berater die das eingerichtet haben wussten es nicht besser.

Fehltage

Cebulon, Monday, 08.04.2024, 23:11 (vor 69 Tagen) @ sbv2022

Unser Arbeitgeber führt gesetzl. Feiertage und Wochenenden als Fehltage im Zeitkonto auf. Regelung wird für alle so gehandhabt.

Dilettantisch!
Wie kann man nur sowas kaufen und abnehmen?
Gibts denn dort nur IT-Stümper an dieser Behörde?

Fehltage

magheinz ⌂, Tuesday, 16.04.2024, 11:52 (vor 62 Tagen) @ Cebulon

Unser Arbeitgeber führt gesetzl. Feiertage und Wochenenden als Fehltage im Zeitkonto auf. Regelung wird für alle so gehandhabt.


Dilettantisch!
Wie kann man nur sowas kaufen und abnehmen?
Gibts denn dort nur IT-Stümper an dieser Behörde?


Als ob die IT rechtzeitig eingebunden würde.
Wenns es oft schon schwierig ist PR, SBV etc rechtzeitig und umfassend zu unterrichten, wird die IT doch als letztes über den Neukauf informiert.

Fehltage

Kasandra, Monday, 08.04.2024, 20:50 (vor 69 Tagen) @ sbv2022

Hallo SBV 2022,

ich denke, die Programmierung bei Euch gibt "aktuell" nichts anderes her. Old fashion????

Wenn dies so ist muss unbedingt nachgebessert werden mit entsprechenden Buchungen.

So wie Du es beschreibst, HO-Tage werden als "Abwesenheit" gebucht - dies betrifft nicht nur Deinen Personenkreis, sondern auch die "gesunden Mitarbeiter".

Die Anzahl der BEM - Gespräche muss ja enorm gestiegen sein!!! Dies kannst Du ja vergleichen oder prozentual auswerten.

Oder Du könntest dich mal mit den BEM-Beauftragten Deines AG in Verbindung zum Austausch setzen oder der Integrationsbeauftragten des AG austauschen.

Wenn es an mangelenden Buchungsmöglichkeiten liegt - sind diese Parteien auch "angefressen", weil sie erhebliche Mehrarbeit haben um alles richtig zu analysieren und in die richtigen Kanäle zu leiten.

Viele Grüße,

Kasandra

Fehltage

sbv2022, Monday, 15.04.2024, 09:59 (vor 63 Tagen) @ Kasandra

Vielen Dank, das werde ich mal in Angriff nehmen.

RSS-Feed dieser Diskussion