Wählerliste (Allgemeines)

WoBi @, Thursday, 04.08.2022, 22:13 (vor 127 Tagen) @ albarracin

Hallo Hansmann,

vor rund 4 Jahren war die Frage, wenn keiner zur Wahlversammlung kommt.
Bei dieser Frage wurde ein Szenario dargestellt, wenn die schwerbehinderte / gleichgestellte Vertrauensperson alleine auf der Wahlversammlung ist.
Mehr unter https://www.schwbv.de/forum/index.php?id=25021

"Als einziger Wahlberechtigter schlägst du 5 Stellvertreter vor. Dies dürfte auf keine Ablehnung gegenüber der Wahlleitung führen. Als Kandidat für die Vertrauensperson schlägst du dich selbst vor. Gewählt ist man, wenn man mindestens eine Stimme erhalten hat. Für die 5 Stellvertreter werden 5 Kollegen vorgeschlagen. Jeder Bewerber erhalt jeweils eine Stimme. Damit ist ein Losgefahren wegen der Reihenfolge erforderlich. Wenn die gewählten Kandidaten nach Benachrichtigung nicht innerhalb 3 Tagen widersprechen, sind Stellvertreter gewählt."

Das Ganze würde nur peinlich, wenn du selbst keine Stimme bekommst, weil die einzige Person in der Wahlversammlung sich selbst keine Stimme gibt. :-(

--
Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum