Ergänzung (Allgemeines)

garda @, Berlin, Friday, 11.03.2022, 13:41 (vor 108 Tagen) @ bifavi

Das passiert gerade bei mir bei einem aktuellen Fall.
Der Betroffene hat erstmal Widerspruch gegen den Bescheid des IA eingelegt.
Anhörung zur außerordentlichen personenbedingten (krankheitsbedingten) Kündigung mit sozialer Auslauffrist gestern eingetroffen.
Das Ganze ist eh verzwickt, da der Betroffene auch unter den § 15.1. Kündigungsschutzgesetz, den § 34. 2 TVöD fällt.
Ich weiß auch nicht, was der AG sich davon verspricht.
Der Betroffene verursacht ja keine Lohnkosten mehr.

Bitte unbedingt daran denken: Kündigungsschutz läuft nicht über diesen Widerspruch, sondern über die Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht!

--
Mit freundlichen Grüßen

Michael


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum