geteilte Freistellung (Allgemeines)

Vertigo, Saarland, Wednesday, 24.08.2022, 08:49 (vor 107 Tagen) @ Vertigo

Hallo WOBI,

vielen Dank für die ausführliche Erklärung.
Es ist so, dass ich trotz meiner 80 % Arbeitszeit jeden Tag da bin. Nur nicht täglich 7,7 Stunden, sondern 6,1 Stunden.
So ist es mit meiner Zeit eingetragen. Meine Zeiten teile ich mir je nach Terminen der Personalabteilung und meinen eigenen ein.
Natürlich reichen dann nicht immer die 6 Stunden. Manchmal bin ich sogar über 8 Stunden da. Manchmal gehe ich auch mal eine Stunde früher.
Überstunden schraube ich von Zeit zu Zeit runter, indem ich auch mal einen Tag Gleitzeit mache, wenn es mein Terminkalender zulässt.

--
Gruß
Vertigo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum