Vollständige Freistellung des 1. Stellvertreters (Allgemeines)

Simone24, Thursday, 28.03.2024, 07:05 (vor 81 Tagen) @ albarracin

Guten Morgen,

zunächst einmal auch danke an dich, albarracin.

Ein gestriges Gespräch mit der Leitung war sehr ernüchternd. So nach dem Motto "wir hatten doch schon immer die gleiche Anzahl an schwerbehinderten und gleichgestellten Beschäftigten. Warum sollte jetzt noch eine weitere Freistellung nötig sein?"

Naja, ich mache es jetzt schriftlich, führe aus und belege, warum das notwendig ist.
Es könnte ja manchmal so einfach sein... ;-)

Liebe Grüße
Simone


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion