Beteiligung SBV bei Einstellung Auszubildende Autismus (Einstellung)

Almut, Friday, 25.03.2022, 23:15 (vor 94 Tagen) @ Andreas D.

In solchen Fällen preise ich mich dem Arbeitgeber als Unterstützerin an ;-) Biser hat man mich noch nicht wieder ausgeladen. Ich mache dem Arbeitgeber klar, dass es vielleicht blöd für ihn wäre wenn der Bewerber im Gespräch den Ausweis zückt oder eine Gleichstellung vorlegt. Außerdem kann ich, wenn es zu einer Einstellung kommt gut beraten und kenne mich mit vielen Handicaps aus. Grade bei Autismus kann ich auch vorher schon mal einige Verhaltensweisen erklären. Ich kann dem Arbeitgeber auch raten welche Fragen er besser nicht stellt. Nun, mein Arbeitgeber hat auch gelegentlich schon mit AGG Klagen zu tun gehabt :-(


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum