Angemessene Vorkehrung bei Auftreten einer Schwierigkeit? (AGG)

pikdame, Monday, 15.04.2024, 15:59 (vor 65 Tagen) @ spid

Hallo,

was ist das denn bitteschön für ein Vorgehen? O_O

Aber bzgl. nicht teamfähig, nicht leistungsbereit ... dürfte wohl unmöglich sein, da eine Probezeitkündigung durchs Arbeitsgericht als unwirksam zu bekommen?

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion